Glücksschweinchen - gefüllte Eier

mittel
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
1 hart gekochtes Ei
125ml Roter Rübensaft
20g Topfen
20g Mayonnaise
1Stk. Rosine
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1TL Tortengelee
1EL Wasser
Küchengeräte
Glas
Esslöffel
Topf
Einwegdressiersack
Schüssel
Schälmesser - Dressiermesser
Fleischgabel
Nährwerte
100g
1 Stück
Brennwert
599 kJ
1581 kJ
143 kcal
377 kcal
Fett
8.4 g
22 g
davon gesättigte Fettsäuren
3.4 g
9 g
Kohlenhydrate
11 g
31 g
davon Zucker
10 g
28 g
Protein
4.5 g
12 g
Salz
0.3 g
0.9 g

Glücksschweinchen - gefüllte Eier

Beschreibung
Gefüllte Eier schmecken auch zu Silvester. Inder diesen Glücksschweinchen verbergen sich solche russischen Eier. Die gekochgen geschälten Eier werden in rotem Rübensaft gefärbt. Je länger sie im Bad bleiben um so intensiver wird die Farbe. Also eher kürzer im Farbbad lassen. An der Unterseite wird ein Stück abgeschnitten, der Dotter heraus genommen und mit Topfen und Mayonnaise zur Füllung verrühre. Aus dem Anschnitt schneidet man Ohren , Rüssel und Schwänzchen aus und garniert die Schweinchen damit.
Zubereitung
Eier färben
Die Eier fünf Minuten in den roten Rübensaft einlegen. Man kann auch den Sud von Rotem Rübensalat nehmen. Je länger die im Saft ziehen um so intensiver wird die Farbe. Mit Wasser abspülen und vorsichtig abtrocknen.
Dotter auslösen.
Vom Ei unten eine Scheibe abschneiden, den Dotter vorsichtig auslösen. Mit Mayonnaise, Topfen und den Gewürzen glatt rühren.
Ohren zuschneiden
Aus der Eischeibe mit einer glatten Tülle einen Kreis für den Rüssel, mit dem Messer zwei Dreiecke für die Ohren und einen Streifen für das Schwänzchen ausschneiden. Aus dem Rüssel mit einer unbenutzten Spritze kleine Löcher ausschneiden. Rosine in kleine Stücke schneiden.
Eier füllen
Die Eimasse in einen Enwegdressiersack füllen und die Eier damit füllen.
Glücksschweinchen garnieren
Das Tortengelee in einem Topf verrühren und auf kleiner Flamme auflösen. Den Rüssel mit etwas Gelee auf den Körper kleben. Zwei Tupf Füllung als Augen über die Rüssel setzen und mir einem kleinen Rosinenstück belegen. Für die Ohren die Schweinchen einschneiden und die Ohren in die Löcher stecken, das Schwänchzen auf den Rücken legen. Ohren und Schwänzchen vorsichtig mit Gelee fixieren.
Glücksschweinchen - gefüllte Eier
Die gefüllten Glücksschweinchen bis zum Servieren kalt stellen.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema