Steinpilzknödel mit Speck

leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
150g Semmelwürfel
2 Eier
2EL Milch
40g getrocknete Steinpilze
50g Speck
80g Mehl
30g Zwiebeln
1 Zweig Petersiliengrün
1TL Salz
1Msp. Pfeffer
1EL Sonnenblumenöl
20g Mehl zum Wälzen
Küchengeräte
Schneidbrett
Topf
Kochlöffel
Teller
Schüssel
Siebschöpfer
Pfanne mit Stiel
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
1042 kJ
7023 kJ
248 kcal
1677 kcal
Fett
15 g
104 g
davon gesättigte Fettsäuren
5.6 g
38 g
Kohlenhydrate
20 g
141 g
davon Zucker
2 g
14 g
Protein
6.6 g
44 g
Salz
0.7 g
4.9 g

Steinpilzknödel mit Speck

Beschreibung
Speckknödel sind sehr bekannt, in diesem Rezept kommen getrocknete Steinpilze in die Masse. So bekommen sie noch eine ganz besondere Geschmacksnote. Die rohen Knödel eigenen sich zum Einfrieren. Dazu legt man sie auf ein Tablett in die Gefriertruhe. Tiefgefroren werden sie Stückweise in Gefrierbeutel verpackt und man kann sie ganz einfach portionsweise herausnehmen. Die Knödel werden nicht aufgetaut werden, sondern kommen sofort in kochendes Salzwasser. Ihre Garzeit dauert etwas länger, aber sie schmecken wie frisch gekocht.
Zubereitung
Mit Ei übergießen
Getrocknete Steinpilze in Wasser einweichen und quellen lassen. Wasser mit Salz abschmecken und im Topf zum Kochen bringen. Die Eier aufschlagen mit der Milch verrühren, über die Semmelwürfel gießen und gut vermischen.
Pilze schneiden
Zwiebel schälen, fein hacken, Petersilie abzupfen, fein hacken, Speck in feine Streifen schneiden. Pilze ausdrücken, und fein schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel und Speck anbraten, Pilze zugeben und braten.
Pilze unterheben
Die gebratenen Pilze und die Petersilie zusammen mit dem Mehl unter die Semmelwürfel heben.
Knödel formen
Die Masse in vier gleich große Teile teilen, mit feuchten Händen Knödel formen, und in Mehl wenden. In das wallende Salzwasser einlegen, Temperatur reduzieren und die Knödel ziehen lassen. Die rohen Knödel können auf ein Tablett aufgelegt und tiefgefroren werden.
Knödel abseihen
Die Knödel vorsichtig umrühren, sollten Sie am Boden ankleben ablösen. Die Knödel sind gar, wenn sie an die Oberfläche steigen, mit dem Siebschöpfer abseihen.
Steinpilzknödel mit Speck
Die Steinpilzknödel mit Speck werden heiß, mit Bratensaft serviert. Salate passen besonders gut zu diesen geschmackvollen, lockeren Knödeln.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema