Marillenkompott

mittel fettarm
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
1kg feste Marille
200g Kristallzucker
1 Vanilleschote
1Msp. Zitronensäure
Küchengeräte
Topf
Teller
Gemüseputzmesser, klein spitz
Nährwerte
100g
1 Glas
Brennwert
431 kJ
1729 kJ
103 kcal
412 kcal
Fett
0.1 g
0.4 g
davon gesättigte Fettsäuren
0 g
0 g
Kohlenhydrate
23 g
95 g
davon Zucker
23 g
92 g
Protein
0.7 g
3 g
Salz
0 g
0 g

Marillenkompott

Beschreibung
Marillenkompott schmeckt als erfrischendes Sommerdessert oder als Beilage zu süßen aber auch zu pikanten Gerichten. Für Kompotte immer reife, feste Früchte ohne Beschädigungen verwenden. Die Fruchthälften kann man auch abseihen und als Kuchenbelag weiter verarbeiten.
Zubereitung
Marillen vorbereiten
Die Marillen waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Einen halben Liter Wasser mit Zucker in einem Topf zum Kochen bringen.
In Gläser schichten
Die Marillenhälften fest in vorbereitet sterilisierte Gläser schichten. Mit kochenden Zuckersirup übergießen.
Mehr Informationen zu "Gläser und Flaschen sterilisieren"
zum Kochen bringen
Die Gläser sofort in die Mikrowelle stellen, ca zwei Minuten bei höchster Stufe einschalten. Der Inhalt der Gläser soll aufsteigende Bläschen bekommen. Die Gläser nicht übergehen lassen.
Gläser verschließen
Die Glasränder reinigen, mit den Deckeln fest verschließen und auf den Kopf stellen. In den Gläsern entsteht so ein Vakuum.
Marillenkompott
Das Kompott kühl und dunkel bis zum Verzehr lagern.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema