Pfirsich-Brombeermarmelade

mittel fettarm
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
4 Gläser á 250 Ml
700g Pfirsiche
300g Brombeeren
500g Gelierzucker 2:1
1Msp. Zitronensäure
1EL Wasser
Küchengeräte
Schneidbrett
Topf
Kochlöffel
Twist off Gläser
Schöpflöffel
Nährwerte
100g
1 Glas
Brennwert
674 kJ
2546 kJ
161 kcal
608 kcal
Fett
0.2 g
0.9 g
davon gesättigte Fettsäuren
0 g
0 g
Kohlenhydrate
38 g
144 g
davon Zucker
37 g
141 g
Protein
0.5 g
2.2 g
Salz
0 g
0 g

Pfirsich-Brombeermarmelade

Beschreibung
Pfirsiche duften wunderbar, kocht man sie ein, so ist ihr Geschmack eher langweilig. Die Brombeeren heben das Aroma der Pfirsiche mit ihrer Säure und runden den Geschmack ab. Sie schmeckt als Brotaufstrich, als Füllung für Torten und Kuchen, macht aber auch als Geschenk viel Freude.
Zubereitung
Früchte schneiden
Die Beeren abspülen. Die Pfirsiche halbieren und entkernen. Die Früchte in kleine Stücke schneiden.
Mit dem Gelierzucker vermischen
Die Fruchtstücke in einen Topf geben, mit dem Gelierzucker und der Zitronensäure vermischen und einige Minuten ziehen lassen.
Marmelade kochen
Die Marmelade zum Kochen bringen und fünf Minuten köcheln lassen. Immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt.
In Gläser füllen
Sterilisierte Gläser vorbereiten. Mit einem Schöpfer die heiße Marmelade in die Gläser füllen. Mit den Deckeln gut verschließen, umdrehen und abkühlen lassen. So entsteht im Glas ein Vakuum und die Marmelade bleibt lange haltbar.
Mehr Informationen zu "Gläser und Flaschen sterilisieren"
Pfirsich-Brombeermarmelade
Die Pfirsich-Brombeermarmelade enthält noch Fruchtstückchen, nimmt die Farbe der Brombeeren an und schmeckt als Brotaufstrich oder als Füllung für Süßspeisen.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema