Birnenstrudel aus fertigem Strudelteig

mittel
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
500g Birnen
1 Packung Strudelteigblätter
60g Butter oder Margarine
80g Semmelbrösel
60g Kristallzucker
1TL Zimt
1 Päckchen Vanillezucker
Staubzucker zum Bestreuen
Küchengeräte
Backblech
Strudeltuch
Pfanne mit Stiel
Küchenfreund oder Pfannenwender
Sparschäler
Pinsel
Nährwerte
100g
1 Stück
Brennwert
747 kJ
661 kJ
178 kcal
157 kcal
Fett
7.5 g
6.6 g
davon gesättigte Fettsäuren
4.6 g
4.1 g
Kohlenhydrate
26 g
23 g
davon Zucker
17 g
15 g
Protein
1.5 g
1.3 g
Salz
0.1 g
0.1 g

Birnenstrudel aus fertigem Strudelteig

Beschreibung
Strudel kann man so vielfältig füllen. Im Herbst bieten sich saftig, süße Birnen als Füllung geradezu an. In diesem Rezept sind fertige Strudelteig oder Filoteigblätter aus dem Kühlregal die zarte Hülle. Man braucht nur die Birnen mit gebratenen Semmelbröseln, Zimt und Zucker vermischen auf die aufgelegten Teigblätter verteilen, einrollen und dann backen und hat so ganz rasch eine herrliche Süßspeise auf dem Tisch. Dieser Strudel wird den Gästen besonders gut schmecken.
Zubereitung
Füllung vorbereiten
Butter in einer Pfanne zerlassen. Ein Drittel der zerlassenen Butter in eine kleine Schüssel geben. In der restlichen Butter die Semmelbrösel darin goldgelb braten. Die Birnen waschen, schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Mit den Bröseln, dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Zimt vermischen.
Teigblätter auflegen
Das Backrohr auf 180° Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Die Strudelteigblätter in zwei Lagen auf einem Strudeltuch auflegen. Jede Lage gut mit der zerlassenen Butter bestreichen, damit sie dann beim Backen zart bleiben.
Füllung auftragen
Die vorbereitete Füllung auf einem Drittel des Teiges verteilen. Mit Hilfe des Strudeltuches fest einrollen, auf das Backblech heben, Nahtseite nach unten, mit Butter bestreichen.
Birnenstrudel backen
Den Birnenstrudel auf mittlerer Schiene im Backrohr zwanzig Minuten goldgelb backen. Einmal während des Backvorganges mit zerlassener Butter bestreichen. Den fertigen Strudel aus dem Rohr nehmen und in acht Stücke teilen.
Birnenstrudel
Strudel mit Staubzucker bestreuen. Dieser saftige Birnenstrudel kann sofort serviert werden. Er eignet sich sehr gut zum Einfrieren.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema