Krautrouladen mit Süßkartoffel Füllung

leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
3 Krautblätter
150g Süßkartoffel
100g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1TL Ingwer
1Msp. Chilipulver
2Msp. Pfeffer
1TL Salz
2EL Öl
1KL Paprika
100ml Tomatenstücke in der Dose
100ml Weißwein
Küchengeräte
Schneidbrett
Topf
Kochlöffel
Pfanne
Küchenmesser
Küchenreibe, Raspel oder Reibeisen
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
398 kJ
1989 kJ
95 kcal
475 kcal
Fett
4.3 g
21 g
davon gesättigte Fettsäuren
0.6 g
3.3 g
Kohlenhydrate
9.6 g
48 g
davon Zucker
3.2 g
16 g
Protein
1.1 g
5.5 g
Salz
0.8 g
4 g

Krautrouladen mit Süßkartoffel Füllung

Beschreibung
Eine Krautroulade mit einer scharf gewürzten Füllung aus gebratenen Süßkartoffeln in Paradeissauce. Dieses Rezept ist ein veganer Genuss, sie lässt sich sehr einfach zubereiten und verliert auch gewärmt nichts an Geschmack und Qualität.
Zubereitung
Krautblätter blanchieren
Backrohr auf 150° vorheizen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Krautblätter darin fünf Minuten kochen, herausnehmen und auf einen Teller legen.
Süßkartoffeln reiben
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken, die Süßkartoffel abwaschen, und mit der Küchenreibe reiben. Den Paprika waschen, und ebenfalls reiben, den Ingwer waschen und fein hacken.
Füllung anbraten
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte der Zwiebel darin anbraten, die Süßkartoffeln zugeben, mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen, weiter braten, immer wieder gut umrühren. Mit der Hälfte des Weins ablöschen und einkochen lassen.
Krautrouladen füllen
Die Krautblätter auflegen, in einem Drittel die Füllung auftragen, die Seiten einschlagen und die Rouladen fest einrollen.
Paradeissauce vorbereiten
Im Bratenrückstand der Süßkartoffeln die Zwiebeln in einem Löffel Öl anbraten, das Paprikapulver zugeben, durch rühren mit Wein ablöschen, und die Tomatenstücke zugeben, mit Salz Pfeffer und Zucker würzen.
Krautrouladen braten
Die Paradeissauce in eine feuerfeste Form geben, die Krautrouladen darauf legen und im Backrohr auf mittlerer Schiene braten,
Krautrouladen mit Süßkartoffel Füllung
Die Krautrouladen heiß servieren, sie können die Krautrouladen auch gut Vorbereiten, sie lassen sich hervorragend wärmen.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema