Nussvögel

mittel low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
Nussfüllung
100g Nussfüllung
70ml Milch
Schokoladenglasur
150g Schokoladenkuvertüre
50g Kokosfett
Mandelblättchen zum Verzieren
Zuckerperlen zum Verzieren
Mürbteig Grundrezept
100g Staubzucker
200g Butter oder Margarine
300g glattes Mehl
1TL Salz
1TL Backpulver
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
Nährwerte
100g
1 Stück
Brennwert
1984 kJ
515 kJ
473 kcal
123 kcal
Fett
31 g
8.2 g
davon gesättigte Fettsäuren
17 g
4.5 g
Kohlenhydrate
40 g
10 g
davon Zucker
19 g
5 g
Protein
7 g
1.8 g
Salz
0.4 g
0.1 g
Küchengeräte
Palette
Ausstechförmchen
Nudelholz oder -walker
Backblech
Topf
Esslöffel
Schüssel
Glasiergitter

Nussvögel

Beschreibung
Zarte Mürbteigkekse mit einer Füllung aus Walnüssen. Die Kekse werden liebevoll mit Schokoladenkuvertüre überzogen und mit Mandelblättchen und Zuckerperlen verziert.
Zubereitung
Mürbteig zubereiten
Aus den Mürbteigzutaten einen glatten Teig zubereiten, auf einen bemehlten Teller geben und im Kühlschrank kalt stellen.
Mehr zu "Mürbteig Grundrezept"
Nussfüllung vorbereiten
Das Backblech vorbereiten und das Backrohr auf 160° Umluft vorheizen. Die Nussfüllung in einen Topf geben, die Milch zugeben und aufkochen lassen. Gut umrühren, damit die Füllung nicht anbrennt.
Kekse ausstechen
Den Mürbteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelwalker vier Millimeter dick ausrollen. Aus dem Teig Vögel ausstechen und auf das vorbereitete Backblech legen. Im Backrohr auf mittlerer Schiene acht bis zehn Minuten backen.
Kekse füllen
Die Kekse aus dem Rohr nehmen. Mit einem Messer die Füllung auf einen Keks streichen und mit einem zweiten Keks zusammensetzten.
Nussvögel glasieren
Die Schokolade erwärmen und mit einem Löffel Kokosfett eintablieren. Die Vögel auf der Oberseite glasieren und auf einem Glasiergitter abtropfen lassen. Mit einem Mandelblättchen und einer Zuckerperle verzieren.
Nussvögel
Die Glasur der Nussvögel trocknen lassen. Danach die Vögel in eine Keksdose schichten und zwischen den Kekslagen Backpapier einlegen, damit sie nicht zusammenkleben können. Die Kekse halten kühl und trocken gelagert sechs Wochen.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema