Haselnusswürfel

leicht low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
Mürbteig
250g Mehl
200g Butter oder Margarine
80g Kristallzucker
20g Vanillezucker
40g geriebene Haselnüsse
1 Eidotter
1 Prise Salz
1Msp. Backpulver
2Msp. Zitronenaroma
Füllung
100g Nutella
Glasur
150g Schokoladenkuvertüre
40g Kokosfett
60g Haselnusskrokant
Schokoladen-Fettglasur tablieren
Nährwerte
100g
1 Stück
Brennwert
2047 kJ
327 kJ
488 kcal
78 kcal
Fett
31 g
5 g
davon gesättigte Fettsäuren
18 g
2.9 g
Kohlenhydrate
44 g
7.1 g
davon Zucker
26 g
4.1 g
Protein
6.2 g
1 g
Salz
0 g
0 g
Küchengeräte
Palette
Nudelholz oder -walker
Backblech
Topf
Schüssel
Streichmesser klein rund

Haselnusswürfel

Beschreibung
In den Mürbteig dieses Rezeptes sind Haselnüsse eingearbeitet. Die Füllung besteht aus Haselnusscreme aus dem Glas. Sie werden in Schokoladenglasur getaucht und mit Haselnnusskrokant dekoriert.
Zubereitung
Mürbteig vorbereiten
Das Backrohr auf 150° Umluft vorheizen und das Backblech mit Papier auslegen. Aus den Zutaten für den Teig rasch einen glatten Mürbteig kneten und auf einem bemehlten Teller im Kühlschrank für 30 Minuten kalt stellen.
Mehr zu "Mürbteig Grundrezept"
Kekse ausstechen
Den Teig vier Millimeter dick mit dem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Quadrate ausstechen und aus der Hälfte der Quadrate Löcher ausstechen.
Kekse auf Backblech setzen
Die Kekse auf das Backblech umsetzen und im Backrohr zwölf Minuten backen. Die Spitzen der Kekse sollen goldgelb sein.
Haselnusswürfel füllen
Die Kekse aus dem Rohr nehmen und abkühlen lassen. Die vollen Quadraten umdrehen und mit Haselnusscreme bestreichen. Ein Quadrat mit Loch darauf legen und vorsichtig andrücken.
Kekse glasieren
Kuvertüre mit Kokosfett in einer Schüssel über dem Wasserbad schmelzen und das Fett mit einem Löffel in die Glasur tablieren. Eine Ecke der Haselnusswürfel in die Glasur tauchen, überschüssige Glasur am Rand abstreifen und mit Haselnusskrokant bestreuen. Auf einem Glasiergitter trocken lassen.
Mehr Informationen zu "Schokoladen-Fettglasur tablieren"
Haselnusswürfel
Die Haselnusswürfel in eine gut verschließbare Dose schichten. Zwischen die Lagen Backpapierzuschnitte legen, damit sie nicht zusammenkleben können. Diese Kekse bleiben kühl und trocken gelagert vier Wochen lang frisch.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema