Lachsfilet auf Paprikagemüse

leicht low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
180g Lachsfilet
70g Zwiebeln
100g Paprika
100g Paradeiser
2 Knoblauchzehen
1EL Olivenöl
1KL Paprikapulver
100ml Rotwein
100ml Gemüsefond oder Wasser
1KL Salz
2Msp. Pfeffer
1Msp. Chilipulver
1KL Zitronensaft
30g Frischkäse
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
429 kJ
3031 kJ
102 kcal
723 kcal
Fett
6.4 g
45 g
davon gesättigte Fettsäuren
2 g
14 g
Kohlenhydrate
2.7 g
19 g
davon Zucker
2.2 g
15 g
Protein
6.3 g
44 g
Salz
0.6 g
4.4 g
Küchengeräte
Schneidbrett
Küchenfreund oder Pfannenwender
Gemüseputzmesser, klein spitz
Kochlöffel
Teller
Pfanne
Küchenmesser

Lachsfilet auf Paprikagemüse

Beschreibung
Saftiges Lachsfilet auf einem pikant gewürztem Paprikagemüse. Der angebratene Fisch wird auf Paprikastreifen und geschälten Paradeisvierteln im Ofen gebraten. Dieses leichte Fischgericht ist sehr einfach und schnell zubereitet. Mit diesem Fischgericht kann man auch mit Genuss sein Gewicht reduzieren.
Zubereitung
Paprika schälen
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, den Knoblauch in dünne Scheiben, die Zwiebel in Streifen schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in grobe Streifen schneiden. Die Paradeiser schälen und vierteln.
Mehr Informationen zu "Paradeiser schälen"
Lachs mehlieren
Öl in der Pfanne erhitzen. Den Lachs säubern, säuern, salzen, mit Pfeffer würzen und die Hautseite in Mehl tauchen.
Mehr Informationen zu "3-S-Regel"
Lachs anbraten
Das Lachsfilet mit der Hautseite in die Pfanne legen und langsam anbraten. Wenn das Filet beginnt an der Oberseite heller zu werden, nimmt an es mit dem Bratenwender aus der Pfanne und stellt es warm.
Mit Rotwein ablöschen
Die Zwiebel im Bratenrückstand goldgelb anbraten, den Gewürzpaprika zugeben und umrühren, dann mit Rotwein ablöschen, den Wein reduzieren lassen, mit Gemüsefond oder Wasser auffüllen.
Das Gemüse einlegen
Den Frischkäse in die Sauce rühren, das vorbereitete Gemüse in die Sauce geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Lachs auf das Gemüse legen
Die gebratenen Lachsstücke mit der Hautseite nach oben auf das Gemüse legen. Im Backofen auf mittlerer Schiene zehn Minuten braten.
Lachsfilet auf Paprikagemüse
Die Pfanne aus dem Ofen nehmen, das Gericht auf heißen Tellern anrichten. Das Paprikagemüse auf dem Teller verteilen und den Fisch darauf anrichten.

Mehr zum Thema