Nudelsalat mit Spargel, Erdbeeren und Wildkräutern

sehr leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
80g Spiralen
80g Spargel
50g Schinken
40g griechisches Joghurt 10% Fett
20g Mayonnaise
2EL 1-2-3- Marinade
50g Erdbeeren
2EL Wildkräuter, Löwenzahnblätter, Brennesselspitzen,
1TL Salz
1Msp. Pfeffer
Küchengeräte
Schneidbrett
Esslöffel
Topf
Schüssel
Sparschäler
Küchenmesser
Küchensieb
Nährwerte

Nudelsalat mit Spargel, Erdbeeren und Wildkräutern

Beschreibung
Nudelsalat ist ein sehr geliebtes Gericht. Er lässt sich sehr gut vorbereiten und schmeckt noch besser, wenn er noch gut durchzieht. In meinem Rezept gehören neben gekochten Nudeln und Schinken auch noch Spargel und Erdbeeren zu den Zutaten. Die ganz besondere Note bekommt dieser Salat durch fein gehackte Wildkräuter wie Giersch, Brennesselspitzen, Löwenzahn und Bärlauch.
Zubereitung
Spargel schneiden
Die Spiralnudeln in Salzwasser kochen. Den Spargel schälen und in Stücke schneiden. Wasser mit Zucker, Essig und Salz würzen und sie Spargelstücke darin bissfest kochen. Die Erdbeeren in mundgerechte Stücke schneiden.
Bärlauch und Schinken schneiden
Die Wildkräuter (Giersch, Brennsessel, Bärlauch, Löwenzahn) waschen, schneiden und grob hacken. Den Schinken in Würfel schneiden.
Dressing verrühren
Den Joghurt, die Mayonnaise, 2 El 1-2-3 Marinade, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und verrühren.
Mehr zu "1-2-3 Salatmarinade"
Zutaten verrühren
Den Spargel und die Nudeln mit einem Sieb abseihen und abtropfen lassen. Die Nudeln, den Spargel, den Schinken, die Erdbeeren und zwei Drittel der Wildkräuter unter die Marinade rühren. Den Salat bis zum Servieren kalt stellen.
Nudelsalat mit Schinken, Erdbeeren und Wildkräutern
Den Nudelsalat mit Schinken, Erdbeeren und Wildkräutern mit Kräutern und Früchten garniert servieren.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema