Erdbeer- Kiwischnitte mit Vanille-Topfencreme

mittel
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
Zutaten pro Biskuitboden (zwei Böden backen)
3 Eier
90g Staubzucker
1 Päckchen Vanillezucker
3EL Sonnenblumenöl
12g Mehl
1Msp. Zitronenaroma
1 Prise Salz
Creme
250g Vanille QuimiQ
500g Topfen
250ml Schlagobers
150g Staubzucker
1 Päckchen Vanillezucker
Erdbeerkonfitüre
500g Erdbeeren
200g Gelierzucker für Diabetiker 1:3
1EL Zitronensaft
Belag
2 Kiwi
100g Erdbeeren
1KL Tortengelee
1KL Kristallzucker
300ml Wasser
Läuterzucker
70ml Wasser
70g Kristallzucker
Küchengeräte
Teigschaber
Rührschüssel
Esslöffel
Topf
Handmixer oder Küchenmaschine Kenwood
Palette
Pinsel
Nährwerte
100g
1 Stück
Brennwert
687 kJ
1705 kJ
164 kcal
407 kcal
Fett
7 g
17 g
davon gesättigte Fettsäuren
3.5 g
8.7 g
Kohlenhydrate
20 g
51 g
davon Zucker
20 g
51 g
Protein
3.6 g
9.1 g
Salz
0 g
0.1 g

Erdbeer- Kiwischnitte mit Vanille-Topfencreme

Beschreibung
Eine saftige Schnitte mit einer Füllung aus Erdbeerkonfitüre mit Fruchtstücken, die aufdressierte Topfen Vanillecreme wird mit Fruchtstücken garniert und mit Tortengelee überzogen. Man kann die Stücke für ein Kuchenbuffet kleiner schneiden.
Zubereitung
Mit Läuterzucker bestreichen
Zwei Biskuittortenböden mit den Maßen 20cm*50cm backen. Den ersten Tortenboden in den Backrahmen legen. Läuterzucker kochen und den Boden damit mit dem Pinsel einstreichen.
Mehr zu "Biskuit aus ganzen Eiern"
Mit Erdbeerkuvertüre füllen
Die Erdbeerkonfitüre aufkochen, acht Löffel ohne Fruchtstücke zur Seite geben und den Boden damit füllen.
Mehr zu "Erdbeerkonfitüre"
Mit Kofitüre bestreichen
Den zweiten Tortenboden darauf legen, etwas andrücken, mit Läuterzucker einstreichen. Die restliche Konfitüre mit der Palette darauf verteilen. Im Kühlschrank kalt stellen.
Mehr Informationen zu "Läuterzucker"
Obers steif schlagen
Das Obers in die Rührschüssel gießen und schaumig rühren. Das Sahnesteif nach und nach einstreuen und das Obers steif schlagen.
Topfen einrühren
Das zimmerwarme Quimic glatt rühren, den Topfen, Zucher und Vanillezucker zugeben und gut verrühren. Mit der Stielteigkarte das Obers unterheben. Eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
Creme diagonal aufspritzen
Die Creme durch rühren und in einen Einwegspritzsack füllen. Die Spitze großzügig abschneiden und diagonal die Creme auf die Teigplatte spritzen. Im Kühlschrank mit Folie abgedeckt mindestens drei Stunden kalt stellen.
Früchte schneiden
Die Kiwi schälen, in Viertel schneiden und mit einem scharfen Messer die Kerne herausschneiden. Die Kerne würden mit dem Topfen reagieren und die Creme würde bitter schmecken. Die Erdbeeren waschen, die Stielansätze entfernen und die Früchte in Achtel schneiden.
Mit Früchten belegen
Die Fruchtstücke in die Nahtstellen der Creme drücken. Erdbeeren und Kiwi abwechselnd, so kommt das farbige Muster zustande. Einen Löffel Tortengelee nach Packungsanleitung zubereiten, abkühlen lassen und die Früchte mit dem Pinsel damit überziehen.
In Schnitten schneiden
Die Schnitten aus dem Backrahmen nehmen. In Stücke 10cm*4cm schneiden. Die Erdbeer Kiwischnitte mit Topfen Vanillecreme ist ein wunderbares Dessert, passt zur Kaffeejause oder einem Kuchenbuffet.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema