Mediterrane Hühnerspieße

leicht low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
200g Hühnerbrust
50g Paprika
80g Auberginen
80g Cherrytomaten
50g Zwiebeln
Marinade
1 Prise Salz
1 Knoblauchzehe
1 Zweig Basilikum
1Msp. Pfeffer
1TL Paprikapulver
1EL Olivenöl
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
322 kJ
1538 kJ
76 kcal
367 kcal
Fett
2.5 g
12 g
davon gesättigte Fettsäuren
0.4 g
2 g
Kohlenhydrate
2.5 g
12 g
davon Zucker
2.3 g
11 g
Protein
10 g
50 g
Salz
0 g
0.3 g
Küchengeräte
Schneidbrett
Küchenfreund oder Pfannenwender
Gemüseputzmesser, klein spitz
Pfanne
Schüssel
Küchenmesser

Mediterrane Hühnerspieße

Beschreibung
Diese bunten Spieße sind ein Augenschmaus, sie schmecken auch sehr fein. Das zarte Hühnerfleisch wird mit Paradeisern, Auberginen, Zwiebeln und Paprika auf Spieße gesteckt und mariniert. Die Spieße können in der Pfanne gebraten oder auf dem Holzkohlengrill zubereitet werden. Das Gericht hat wenig Kalorien, low carb, viel Geschmack und passt perfekt wenn du mit Genuss abnehmen möchtest.
Zubereitung
Hühnerspieße stecken
Das Hühnerfleisch und das Gemüse waschen und trocken tupfen. Die Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Streifen, Hühnerfleisch in Würfel und Aubergine in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel in Spalten schneiden, Knoblauch pressen. Die einzelnen Komponenten abwechselnd auf Spieße stecken.
Mit Marinade bestreichen
Die Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl verrühren. Die Spieße mit dem Pinsel rundum marinieren.
Hühnerspieße braten
Eine Pfanne erhitzen und die Spieße rundum langsam darin braten. Das Hühnerfleisch soll ganz durchgebraten sein, aber nicht austrocknen.
Mediterrane Hühnerspieße
Die Hühnerspieße können auch auf dem Grill zubereitet werden. Sie werden heiß serviert, dazu passen Salate oder Dips sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema