Spaghetti bolognese mit Kürbis

sehr leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
120g Faschiertes
50g Zwiebeln
80g Kürbis
1 Knoblauchzehe
125ml passierte Paradeiser
1KL Paprikapulver edelsüß
1Msp. Chilipulver
1Msp. Pfeffer
1TL Oregano
1EL Schnittlauch
2EL Olivenöl zum Anbraten
Küchengeräte
Schneidbrett
Ausstechförmchen
Topf
Kochlöffel
Pfanne mit Stiel
Küchenmesser
Küchensieb
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
768 kJ
4111 kJ
183 kcal
981 kcal
Fett
8.6 g
46 g
davon gesättigte Fettsäuren
2.5 g
13 g
Kohlenhydrate
18 g
101 g
davon Zucker
2.4 g
13 g
Protein
7.3 g
39 g
Salz
0.4 g
2.6 g

Spaghetti bolognese mit Kürbis

Beschreibung
Spaghetti mit bolognese Sauce zählen sicher zu den beliebtesten Gerichten. In die Sauce kann man auch Gemüse geben. Im Herbst und Winter bietet sich dafür Kürbis an. Die Kürbisstücke, werden einfach in der Sauce gekocht und machen sie noch geschmackvoller. Serviert werden die Spaghetti bolognese mit gebratenen Kürbisherzen, so garniert isst auch das Auge mit. Leckeres Pastarezept, das in dreißig Minuten fertig ist, das sich zum Aufwärmen und sogar zum Einfrieren auf Vorrat eignet und immer gelingt.
Zubereitung
Kürbis schneiden
Wasser mit Salz würzen, zum Kochen bringen, Spaghetti einlegen und bissfest kochen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, Kräuter fein hacken. Aus dem Kürbis Herzen ausstechen und in dünne Scheiben schneiden. Restlichen Kürbis fein hacken.
Fleisch anbraten
Zwiebel mit Knoblauch und dem Fleisch langsam rund um anbraten.
Kürbis zugeben
Paprikapulver zugeben, gut umrühren, mit Paradeissauce ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Chili und Oregano würzen, auf dem Herd 20 Minuten köcheln lassen.
Kürbisherzen braten
Die Kürbisherzen in Olivenöl auf beiden Seiten langsam anbraten. Spaghetti abseihen und in die bolognese Sauce einlegen und gut darin schwenken.
Spaghetti bolognese mit gebratenem Kürbis
Die Spaghetti bolognese auf einem Teller anrichten mit gehackten Kräutern und den Kürbisherzen garniert servieren. Dazu passt Salat hervorragend.
Mehr zu "Paprika Paradeis Salat"
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema