Faschierte Laibchen mit Kürbiskernpanier

leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
150g Faschiertes
50g Semmelwürfel
2EL Milch
40g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Zweig Petersiliengrün
1TL Majoran
1 Prise Salz
1Msp. Pfeffer
1 Ei
20g Semmelbrösel
20g Kürbiskerne
Sonnenblumenöl zum Frittieren
Küchengeräte
Teller
Pfanne
Spiralschneider
Schüssel
Küchenfreund oder Pfannenwender
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
704 kJ
3642 kJ
168 kcal
869 kcal
Fett
10 g
51 g
davon gesättigte Fettsäuren
3.5 g
18 g
Kohlenhydrate
9.8 g
50 g
davon Zucker
2.7 g
14 g
Protein
9.7 g
50 g
Salz
0.6 g
3.3 g

Faschierte Laibchen mit Kürbiskernpanier

Beschreibung
Faschierte Laibchen schmecken unheimlich gut und lassen sich so einfach zubereiten. In diesem Rezept bekommt das herzhaft gewürzte Fleisch noch eine knusprige Panier aus gehackten Kürbiskernen. Die Laibchen schmecken heiß oder kalt. Sie gelingen Neuligen in der Küche genauso gut, wie Eiligen die schnell und einfach frisches Essen auf dem Tisch haben wollen.
Zubereitung
Faschiertes vermsichen
Semmelwürfel mit der Milch übergießen und einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen und mit der Petersilie fein hacken. Fleisch in eine Schüssel geben, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und die Gewürze zugeben. Ei aufschlagen und zugeben und alles gut verrühren.
Ei verrühren
Das Ei aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren.
In Kürbiskernen wenden
Aus dem Fleisch Laibchen formen, in den Bröseln wenden, dann durch das Ei ziehen und in den Kürbiskernen wenden.
In Fett ausbacken
Das Öl in die Pfanne füllen und erhitzen, die Laibchen langsam auf beiden Seiten knusprig goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Faschierte Laibchen mit Kürbiskernpanier
Die Faschierten Laibchen mit Kürbiskernpanier werden heiß serviert. Dazu passen Salate besonders gut.
Mehr zu "Steirischer Erdäpfelsalat mit Kürbiskernöl und Vogerlsalat"
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema