Gerollter Schweinsbraten mit Eierschwammerlfüllung

mittel low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
180g Schweineschulter
100g Eierschwammerln
1 Ei
50g Zwiebeln
50g Speck
20g Kürbiskerne
1 Zweig Thymian
1 Zweig Petersiliengrün
1Bl Liebstöckel
1 Zweig Zitronenmelisse
1 Knoblauchzehe
½TL Salz
Msp. Pfeffer
2EL Öl
200ml Wasser
50ml Weißwein
50ml Schlagobers
Küchengeräte
Mixglas
Bratpfanne
Küchengarn
Fleischklopfer
Gemüseputzmesser, klein spitz
Pürierstab (Stabmixer, Zauberstab)
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
648 kJ
6129 kJ
154 kcal
1463 kcal
Fett
13 g
126 g
davon gesättigte Fettsäuren
4.9 g
47 g
Kohlenhydrate
2 g
19 g
davon Zucker
1.4 g
13 g
Protein
6.1 g
58 g
Salz
0.2 g
2.3 g

Gerollter Schweinsbraten mit Eierschwammerlfüllung

Beschreibung
Für diesen gerollten Schweinebraten wird das magere Fleisch der Schulter verwendet. Das Fleisch wird mit der Faser zu einer Platte aufgeschnitten. Das kann man sich schon beim Fleischer seines Vertrauens vorbereiten lassen. Gefüllt wird der Braten mit einer Eierspeise in die Kürbiskerne, Speck, Eierschwammerl und Kräuter kommen. Fest gerollt dir der Braten im Ofen langsam gebraten und immer wieder mit dem Bratensaft übergossen. So bekommt das Fleisch Geschmack und bleibt saftig. Der Bratensaft wird püriert und mit Schlagobers verfeinert. Nach dem Aufschneiden wird das schöne Muster des Bratens zum Augenschmaus.
Zubereitung
Eierschwammerl schneiden
Zwiebel schälen, Speck und Zwiebel fein schneiden. Die geputzten Eierschwammerl klein schneiden. Knoblauch schälen und pressen. Kräuter grob schneiden. Karotte in Scheiben schneiden
Fleisch klopfen
Das Fleisch mit der Faser zu einer Platte aufschneiden. Mit Folie belegen und gleichmäßig dick klopfen.
Pilze anbraten
Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Öl in der Pfanne erhitzen, Speck und die Hälfte der Zwiebel darin langsam anbraten, Kürbiskerne zugeben und braten.
Eier stocken lassen
Eier mit einem Löffel Obers verrühren, darüber gießen und stocken lassen.
Schweinefleisch würzen
Knoblauch, Salz und Pfeffer mit etwas Öl verrühren und das Fleisch damit bestreichen.
Schweinebraten füllen
Die Eierspeise auf dem Fleisch verteilen.
Braten einrollen
Den Braten fest einrollen und mit Küchengarn fixieren.
Mit Wasser aufgießen
Den Braten in der Pfanne rundum langsam anbraten, Zwiebel und Karotten ebenfalls braten. Mit Weißwein ablöschen und verkochen lassen. Braten mit Wasser aufgießen und im Ofen auf unterer Schiene braten. pro Kilo Braten rechnet man rund 80 Minuten Bratzeit.
Mit Bratensaft übergießen
Während der Garzeit immer wieder mit dem Bratensaft übergießen und das Fleisch darin wenden, damit es besonders saftig bleibt.
Bratensauce pürieren
Das Fleisch aus dem Bratensaft heben, das Küchengarn entfernen und in Trancen schneiden, warm stellen. Den Bratensaft mit dem Obers in ein Mixglas geben und pürieren.
Gerollter Schweinebraten mit Eierschwammerlfüllung
Der Braten wird auf warmen Tellern mit dem Bratensaft und gebratenen Pilzen garniert serviert. Dazu passen Semmelknödel und Salat besonders gut.
Mehr zu "Semmelknödel"
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema